Aktulle Infos zu COVID19

Auch Deine Führerscheinausbildung ist durch die Coronakrise und die damit einhergehenden Einschränkungen betroffen

Regeln ab 20.08.2021 - Zugang zum Theorie- und Praxisunterricht nur möglich wenn Du vorzeigen kannst:

  • Offizieller negativer Test, max. 48 Std. alt, schriftlich oder digital
  • Nachweisbare vollständige Impfung
  • Gültiger Schülerausweis
  • für Theorie und Praxisprüfungen ist noch nicht bestätigt, dass dem TÜV ein Schülerausweis ausreicht.

  • Der TÜV verlangt laut Infos einen Nachweis der 3G Regeln. Grundsätzlich muss immer eine OP oder FFP2 Maske getragen werden.
Bei uns sind alle Fahrlehrer nachweislich vollständig gegen COVID19 geimpft. Die Überprüfung bei Dir erfolgt aufgrund einer behördlichen Anordnung. Wir können dafür keine Ausnahmen machen. Bitte hab Verstänids für diese Maßnahmen und trag dazu bei, dass der Ablauf Deiner Führerscheinausbildung reibungslos funktioniert, indem Du Deinen Impf - Test- und Schülernachweis nicht vergisst und freiwillig vorzeigst.
Beratungen und Anmeldungen sind ohne Test mit OP oder FFP2 Maske erlaubt.
Anmelden